Zahlungsmethoden

  • Mit Paypal bezahlen. Solltest Du keinen Paypal-Account besitzen, kannst Du auch per Kreditkarte oder SOFORT Überweisung bezahlen.

  • Bezahle bei uns einfach mit deiner MasterCard, Visa oder American Express Kreditkarte. Die Gebühren in Höhe von 2,9% und 0,25€ werden von Dir übernommen.

  • Zahle beim Online-Shoppen einfach wie Du es gewohnt bist. Mit deinen Online-Banking Daten und maximal sicher via PIN und TAN. Ohne Gebühren und zusätzliche Kosten. Dank einer Echtzeit-Transaktionsbestätigung an den Shop ist ein sofortiger Versand deiner bestellten Waren möglich.

  • Du erhältst nach der Bestellung eine Rechnung von uns. Bitte überweise den Gesamtbetrag innerhalb von 10 Tagen auf das dort angegebene Konto.

Externe Zahlungsdienstleister

Wir setzen externe Zahlungsdienstleister ein, über deren Plattformen die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen vornehmen können:

Paypal (zu den AGB von Paypal)

Klarna (zu den AGB von Klarna)

Payever: Ebenso bei Bezahlung via Sofortüberweisung oder Kreditkarte findet die Zahlung über die Payever GmbH statt. Mit dem Klick auf die Schaltfläche “Jetzt bezahlen” stimmen Sie den AGB der payever GmbH zu. Weitere Infos und AGBs finden Sie unter  AGB der payever GmbH

Im Rahmen der Erfüllung von Verträgen setzen wir die Zahlungsdienstleister auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein. Im Übrigen setzen wir externe Zahlungsdienstleister auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO ein, um unseren Nutzern effektive und sichere Zahlungsmöglichkeit zu bieten.

Zu den, durch die Zahlungsdienstleister verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, wie z.B. der Name und die Adresse, Bankdaten, wie z.B. Kontonummern oder Kreditkartennummern, Passwörter, TANs und Prüfsummen sowie die Vertrags-, Summen und empfängerbezogenen Angaben. Die Angaben sind erforderlich, um die Transaktionen durchzuführen. Die eingegebenen Daten werden jedoch nur durch die Zahlungsdienstleister verarbeitet und bei diesen gespeichert. D.h. wir erhalten keine konto- oder kreditkartenbezogenen Informationen, sondern lediglich Informationen mit Bestätigung oder Negativbeauskunftung der Zahlung. Unter Umständen werden die Daten seitens der Zahlungsdienstleister an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung. Hierzu verweisen wir auf die AGB und Datenschutzhinweise der Zahlungsdienstleister.

Für die Zahlungsgeschäfte gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenschutzhinweise der jeweiligen Zahlungsdienstleister, welche innerhalb der jeweiligen Webseiten, bzw. Transaktionsapplikationen abrufbar sind. Wir verweisen auf diese ebenfalls zwecks weiterer Informationen und Geltendmachung von Widerrufs-, Auskunfts- und anderen Betroffenenrechten.