Kartoffeln “Bamberger Hörnchen”

Franken (Deutschland)

Schöne, speckige, gelbfleischige alte Delikatess-Kartoffel. Die Kartoffelsorte ist im Zusammenhang mit der Rückbesinnung auf traditionelle Sorten wieder sehr beliebt geworden. Der Anbau der Sorte ist aufwendig, wobei der Ertrag eher gering ist. Zudem lassen sich die Hörnla nicht maschinell ernten.

5,90  / 1 kg (5,51 € netto)

(5,90  / kg)

Preis inkl. 7% MwSt.

Anz.

Das Bamberger Hörnchen ist eine der ältesten deutschen Kartoffelsorten. Erstmals schriftlich erwähnt im Jahr 1854 wurde sie in Franken vermutlich schon sehr viel länger kultiviert. im Jahr 2000 war sie fast völlig verschwunden. Erste zaghafte Versuche, die alte Sorte wieder zu belebn, begannen im Jahr 200. Die Bemühungen führten zur Gründung des Fördervereins und schließlich zur Auszeichnung als “Kartoffel des Jahres” im Jahr 2008. “013 erfolgte die Eintragung als “geschützte geographische Herkunft” (g.g.A).

Art.-Nr.: kartoffeln-bamberger-hoernchen Kategorien: ,