Rettich schwarz regional

Deutschland

Die typische Schärfe kommt von den schwefelhaltigen Senfölen. Schwarzer Rettich enthält viel Vitamin-C, das wichtig für den Aufbau des Bindegewebes ist. In der Naturheilkunde wird Schwarzer Rettich gegen Husten eingesetzt, er soll schleimlösend wirken. Der schwarze Rettich ist auch bekannt als Winter-, Kriebel- oder Ackerrettich sowie langer schwarzer Pariser Rettich. Sein Ursprung geht bis zurück zu den alten Ägyptern. Leider wird er kaum noch angebaut, da er von dem weissen Rettich verdrängt wurde, da er etwas schärfer ist und optisch etwas rustikaler aussieht.

3,90  / kg (3,64 € netto)

(3,90  / kg)

Preis inkl. 7% MwSt.

Bio zertifiziert nach DE-ÖKO-037

Anz.