Sizilianischer Fenchelsalat

Rezept drucken
Sizilianischer Fenchelsalat
Menüart Vorspeise
Küchenstil Italian
Vorbereitung 5 min
Kochzeit 10 min
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 Knollen Fenchel
  • 2 Stück Orangen halb-blut oder blut
  • 1 TL Oregano getrocknet oder frisch
  • 1 Brise Meersalz
  • 1 Brise Pfeffer
  • 25 g Pinienkerne
  • 1/2 Stück Chlischote frisch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 6 Stück Oliven schwarz
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 2 EL Olivenöl
Menüart Vorspeise
Küchenstil Italian
Vorbereitung 5 min
Kochzeit 10 min
Portionen
Personen
Zutaten
  • 2 Knollen Fenchel
  • 2 Stück Orangen halb-blut oder blut
  • 1 TL Oregano getrocknet oder frisch
  • 1 Brise Meersalz
  • 1 Brise Pfeffer
  • 25 g Pinienkerne
  • 1/2 Stück Chlischote frisch
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 6 Stück Oliven schwarz
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 2 EL Olivenöl
Anleitungen
  1. Fenchel gut waschen, hartes Äußeres, Strunk sowie Zweige entfernen, einige schöne Zweige mit grün zur späteren Verzierung beiseite legen.
  2. Danach den Fenchel in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden und für ca. 6 min blanchieren.
  3. Die Orangen filetieren, den Saft auffangen und mit Olivenöl, einigen Spritzern Balsamico-Essig und Salz wie Pfeffer vermischen.
  4. Pinienkerne in einer Pfanne anrösten.
  5. Fenchel, Orangen Oliven in einer Salatschüssel anrichten, fein gehackten Knoblauch, Chilischote und Oregano darüber geben.
  6. Anschließend mit dem Saft und Essig vermischten Öl anmachen und mit dem Grün des Fenchel garnieren.
Rezept Hinweise

Fenchel ist eine weltweit verbreitete Gemüse-, Gewürz- und Heilpflanze. Es gibt drei Varietäten: Gemüsefenchel, Knollen- oder Zwiebelfenchel, den Gewürzfenchel oder Süßfenchel, sowie den Wilden Fenchel oder Bitterfenchel.
Die zweijährige bis ausdauernde krautige Pflanze erreicht Wuchshöhen von 40 bis 200 cm. Fenchel riecht würzig, sowie anisähnlich und wurde zur Arzneipflanze des Jahres 2009 gekürt.
Zu Tee aufgegossen wirkt er beruhigend bei Magen- und Darmbeschwerden, wie beispielsweise Völlegefühl, außerdem können die in den Früchten enthaltenen ätherischen Öle durch ihre antibakterielle Eigenschaft Atemwegsbeschwerden lindern.
In der Küche finden die Knollen des Fenchels zum einen in Salaten und Gemüsegerichten Verwendung, wie auch als traditionelle Beilage zu Fisch. Die Blätter, Polen und Samen des Fenchels können vielseitig als Gewürz verwendet werden.
Fenchel lagert man am besten bei 0 bis 5 °C und einer Luftfeuchte von 90 bis 95 % zum Beispiel im Gemüsefach des Kühlschranks.

Dieses Rezept teilen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *