Schulfruchtprogramm

Schulfruchtprogramm – Was ist das und wie funktioniert es?

 

Du möchtest den Kindern in Deiner Schule oder im Kindergarten frisches, gesundes Obst und Gemüse anbieten
und möchtest dabei Deinen Kindern keine Pestizid-belastende, gespritzte Früchte vorsetzen?

Kein Problem! Wir sind zertifizierter Schulfrucht-Lieferant und bieten zudem Kindertageseinrichtungen und Schulen, die Wert auf eine gesunde, hochwertige Ernährung fur ihre Kinder legen, spezielle Preise und Konditionen!

Seit 2010 erhalten bereits Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen
1 bis 4 kostenlos Obst und Gemüse – ab dem Schuljahr 2014/15 können auch Kinder in Kindergärten und Häusern für Kinder regionales und saisonales Obst und Gemüse genießen.
Dies ist möglich durch das EU-Schulobst- und -gemüseprogramm, das in Bayern als Schulfruchtprogramm umgesetzt wird. Das Förderprogramm wird aus EU- und Landesmitteln finanziert.

Folgende Voraussetzungen gibt es:

  • Ihr müsst eine städtische Einrichtung oder ein eingetragener Verein sein
  • Erhältlich für Kinder ab dem 3. Lebensjahr bis zum Ende der 4. Klasse (außer Hortkinder)

 

So einfach geht’s:

  1. Vertrag herunterladen
  2. Ausfüllen
  3. An uns zurück senden (per Post an Trübenecker.de, Schäftlarnstrasse 10, neues Kontorhaus 2, 81371 München)
  4. Wir liefern Euch kostenlos wöchentlich Bio Obst und Snackgemüse