Gärtnerei Antonio Bello

Erzeuger:

Antonio Bello

Herkunft:

Apulien, Italien

Anbauverband

EU-Öko-Verordnung, Global G.A.P und Bio Suisse

Produkte

Karotten, Zucchini, Kartoffeln, Fenchel, Auberginen, Tomaten, Paprika und Bohnen

Wer wir sind

Ich bin Antonio Bello, einer der ersten biologischen Landwirte der Region Lecce, und habe im Jahr 1979 meinen Betrieb gegründet. Mein Betrieb umfasst heute 23ha Ackerfläche, auf denen ich zusammen mit meinen Söhnen Fenchel, Lauch, Petersilie, Endiviensalat und Kartoffeln der Sorte Sieglinde anbaue. Die Flächen teilen sich in 10 Grundstücke auf, die in einem Radius von circa 5 km zum Lager liegen. Die Grundstücke sind alle von Natursteinmauern umfasst und teilweise mit einzelnen Olivenbäumen bewachsen.
Die Böden, auf denen mein Gemüse wächst, sind sehr unterschiedlich, jedoch größtenteils steinig. Deshalb werden die Flächen hauptsächlich per Hand bearbeitet. Das Beikraut wird von Hand gejätet und ein Großteil der Ernte wird ebenfalls manuell durchgeführt. Die größte Besonderheit des Betriebes Antonio Bello ist mit Sicherheit, dass die Samen für die Produktion überwiegend aus eigener Vermehrung stammen. Seit mehr als 30 Jahren wird unser Saatgut erhalten und vermehrt. Dafür werden jeweils die besten Pflanzen einer Sorte ausgewählt und zur Erhaltung und Vermehrung herangezogen. Zur Erntezeit verbleiben diese ausgewählten Pflanzen dann auf dem Feld, werden nachts abgedeckt um sie vor Feuchtigkeit zu schützen und später abgeschnitten und zum Trocknen ausgelegt. Für das Gelingen dieses Prozesses sind Pflanzen von mindestens einem halben Hektar Fläche und ein Zeitraum von 10-15 Tagen notwendig, um die Pflanzen zu trocknen.

Wo wir sind